Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Brutaler Einbruch: Bierabsatz knickt weg

Die Kassandra-Rufe haben sich bewahrheitet: Nach dem Super-Mai 2018 konnte es dieses Jahr nur schlechter laufen, und so brach denn auch derAbsatz der deutschen Brauer (und Bierlager) nach den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes im Mai um satte 10,1 % (oder fast 1 Mio hl) ein. Im Inlandsgeschäft gingen gar 10,6 % verloren, rund 840.000 hl. Trotz eines Arbeitstags mehr als im Mai 2018.

Im Export sah es nur wenig besser aus: Ins europäische Ausland wurden 6,5 % weniger Bier verkauft als im Mai 2018, beim Export in Drittländer außerhalb der EU lag das Absatzminus bei 10,3 % (rund 70.000 hl). Wie immer sind in den Zahlen des Bundesamts alkoholfreie Biere nicht erfasst.

Die Zahlen für den Mai 2019 (pdf)

Aufgelaufen von Januar bis Mai rutscht die Branche damit auf -1,1 % (oder minus 400.000 hl). Einziger Lichtblick: Der Export in Drittländer liegt aufgelaufen immer noch bei + 6,5 % (rund 200.000 hl)

Historisch betrachtet ist der Mai 2019 der absatzschwächste seit 2015; damals lag er nach einem Einbruch von 0,7 % gegenüber Mai 2014 in etwa auf gleichem Niveau (rund 8,65 Mio hl). .

Biermischgetränke konnten sich im Mai dem Trend nicht entziehen und landeten bei einem Absatz-Minus von 18,0 % (aufgelaufen -0,3 %).

Im Vergleich der Bundesländer gab es im Mai kein einziges mit einer positiven Absatzentwicklung. Am größten waren die Absatzverluste in der Region Saarland/Rheinland-Pfalz (mit -20,0 %) und in Thüringen (- 17,4 %). Niedersachsen/Bremen mit -2,2 % und Sachsen-Anhalt mit - 2,3 % kamen am glimpflichsten davon.

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
18.10.2019

10
/2019

Walter Orterer

Weiterlesen
Print-Ausgabe
11.10.2019

Neu!
#837

Kreislauf-Tropfen: Placebo Pfanderhöhung

Zum Inhalt