Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Brauerei unter Gas-Verdacht

Bei dem nahe Leipzig gelegenen Brauhaus Hartmannsdorf ermittelt die Chemnitzer Staatsanwaltschaft laut einer Meldung der Morgenpost gegen Inhaber Ludwig Hörnlein. Und zwar wegen des Verdachts auf "Sachbeschädigung und vorsätzlicher Herbeiführung von Brandgefahr". Der Vorwurf, der dabei im Raum steht, klingt skurril: Hörnlein soll laut dem Bericht vergangenes Jahr eine Firma damit beauftragt haben, ein Gas-Hauptrohr anzuzapfen und eine Leitung in das Sudhaus der Brauerei zu legen. Nach einer Anzeige durch ein weitere Firma sei "eilig" versucht worden, die Leitung wieder rückzubauen; dabei habe es Schäden an der Hauptleitung gegeben, so dass dort Gas ausgetreten sei.

 

Von Seiten der Brauerei gab es heute keine Stellungsname dazu; Hörnlein wird von der Morgenpost allerdings mit den Worten zitiert, die Vorwürfe rund ums austretende Gas würden sich bald "in Luft auflösen".

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
22.01.2021

03
/2021

Alexander Fitz

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt