Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Brauer-Präsident: Neue Märkte statt schöne Sudhäuser

Rüffel vom Präsidenten

Rüffel vom Präsidenten

Ungewohnt scharf hat Brauer-Bund-Präsident und Holsten-Vorstand Wolfgang Burgard nach dem Berliner Brauertag vergangene Woche die zurückhaltende Risikobereitschaft deutscher Hersteller kritisiert. Dem "Manager Magazin" sagte Burgard, in Zeiten der Globalisierung bedürfe es bei den Brauern "gewisser mentaler Voraussetzungen": Es sei nicht immer sinnvoll, sich "eine erbitterte Preisschlacht" im Discount zu liefern; die Brauer sollten besser in Wachstumsmärkte investieren. Viele vor allem mittelständische Brauer haben die Zeichen der Zeit laut Burgard aber noch nicht so richtig verstanden: "Da sind wir wieder bei diesem Familiendenken, in dem es wichtiger ist, ein repräsentatives Sudhaus zu haben, das der Brauer die nächsten vier bis fünf Generationen übergeben will." (14.06.2010, 10:11 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
18.12.2020

Neu!
#867

Der Fall Rösler: Rewe-Für Sie ohne GFGH-Gewissen

Zum Inhalt