Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Blanchet-Präsident Wobig

Nach Golden Kaan (50 Prozent Racke, 50 Prozent KWV, Südafrika) und Espíritu de Chile (Joint-Venture mit der chilenischen Aresti Winery) baut Racke nun auch eine eigene Gesellschaft für die nach dem Verkauf diverser Marken an Le Grand Chais und der Mehrheitsübernahme der Bremer Weinhandelsgesellschaft Eggers & Franke im Portfolio verbliebene Wein-Marke Blanchet auf.

An der Spitze der Blanchet Group getauften Einheit, die derzeit jährlich rund 11 Millionen Flaschen vertickt, wird der neu gekürte Blanchet-Präsident Arnold Wobig stehen. Er berichtet direkt an den geschäftsführenden Gesellschafter der Racke-Gruppe, Marcus Moller-Racke. Der Ex-Coke und Ex-Heinz-Mann Wobig kam 2001 zu Racke und arbeitete sich vom POS über das Trademarketing und die europäischen Distributionsmarken nach oben. Kollegen für Präsident Wobig werden derzeit noch gesucht. Expandiert werden soll vor allem im Ausland. Racke führt Blanchet gerade in Polen ein. (01.10.2008, 7.22 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
22.01.2021

03
/2021

Alexander Fitz

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt