Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Bitburger Offenbarungseid

Die Bitburger Braugruppe nimmt die Preiserhöhung zurück. Ende Mai hatte die Eifel eine Erhöhung ihrer Rampenpreise zum 1. Oktober angekündigt. Das Hauptgebinde 20 x 0,5-Liter sollte über alle Marken hinweg um 6,10 Euro/hl angehoben. Fassbier um sieben Euro/hl (Wernesgrünersogar um neun Euro). Nun wurde die Preiserhöhung komplett abgeblasen.

 

In einem vom Sprecher der Geschäftsführung Dr. Werner Wolf und den Vertriebsdirektoren Rainer Noll und Heiko Schubert unterzeichneten Schreiben wurde den Kunden heute mitgeteilt, dass die "Preiserhöhung für die Marken der Bitburger Braugruppe zum 1.10.2012 nicht zur Umsetzung kommt."

 

Aus dem Hause heißt es zur Begründung: „Es hat sich erwiesen, dass der Markt eine Preiserhöhung nicht zulässt. Gleichzeitig stellt sich das Unternehmen mit dieser Entscheidung dem weiterhin sehr kompetitiven Wettbewerbsumfeld.“

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt