Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

BILD rechnet Beck´s teuer

BILD und Bier - das passt zusammen. BILD und Beck´s anscheinend auch. Das AB Inbev-Flagschiff erfährt dabei allerdings eine Aufwertung, mit der der weltgrößte Bierkonzern (353 Mio hl) wohl selbst nicht im Traum gerechnet hätte. In der aktuellen Ausgabe hat Deutschlands größtes Boulevardblatt ausgerechnet, wie sich diverse Lebensmittel seit 1998 verteuert haben. Bei Beck´s sind das nach BILD-Rechnung 230 % - ein stolzer Zuwachs angesichts der Bierpreis-Diskussion der vergangenen Jahre.

 

Wie kommt die BILD-Rechnung zu Stande? Die Zeitung legt für 1998 einen 0,5-Liter-Preis für Beck´s von umgerechnet 30 Euro-Cent zugrunde - also 60 Pfennige. Eine mutige Kalkulation. Ein Kasten Beck´s kostete seinerzeit mindestens 18 Mark,  INSIDE berichtete seinerzeit von einem Dosen-Preis für 0,5 Liter Beck´s von 99 Pfennigen. 

 

Hochgerechnet wird dann allerdings auf eine heutigen Flaschenpreis von 99 Euro-Cent. Sprich: auf einen Kastenpreis von knapp 20 Euro. Wie die schlauen BILD-Rechner Bier einkaufen, bleibt unerwähnt. In der Gastronomie? Jedenfalls nicht bei toom, wo es dieses Jahr schon mal zwei (!) Kisten Beck´s für 22 Euro gab. Oder bei Familia (11,99 Euro/Kasten). Oder, noch besser, dieser Tage bei Kaufland in Hamburg: ein Kasten Beck´s (allerdings 24x0,33 Liter) für 9,84 Euro - Literpreis 1,24 Euro, 0,5 Liter also 0,62 Euro (bezogen auf 0,3-Liter-Gebinde). Oder grob umgerechnet 1,20 Mark. Preissteigerung seit 1998: rund 20 %.

 

Rechnet man allerdings noch die Inflation raus, wird's interessant. 1 Mark für eine 0,5-Liter-Dose Beck´s im Jahr 1998 entspricht - so gerechnet - heute einer Kaufkraft von 64 Euro-Cent. Sprich: in etwa dem Preis einer 0,5-Liter-Flasche Beck´s, bezogen auf einen (großzügigen) Kastenpreis von gut 12 Euro. In der Aktion wurde Beck´s damit - inflationsbereinigt - deutlich billiger. Und bestimmt nicht teurer.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
14.05.2021

19
/2021

Niklas Östberg

Weiterlesen
Print-Ausgabe
07.05.2021

Neu!
#876

Zum Abschied von Seppi Wirth

Zum Inhalt