Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Bierabsatz 2017: Ein Jahr der Tränen

Mieses Jahr für die deutschen Brauer (und Bierlager): Laut Statistischem Bundesamt ging der Bierabsatz über das ganze Jahr gesehen um 2,5 % zurück. Um genau 2.366.880 hl. Im Inland waren es 2,3 %. Der Export in Drittländer brach um 4,1 % ein. - Der China-Boom ist abgeflaut. Nach drei guten Jahren, in denen der Absatz stabil blieb, erfüllten sich nun die düsteren Prophezeiungen der Marktforscher. Die gehen aufgrund der demographischen Entwicklung von einem Rückgang des Bierkonsums in Deutschland aus.

 

Der Dezember2017 verlief desaströs; 9,5 % Absatz gingen laut Bundesamt im Inland über den Jordan, das sind alleine im Dezember 634.000 hl weniger als im Jahr zuvor. Der Export nahm "nur" um 3,1% ab, sodass das Dezemberminus der deutschen Brauer und Bierimporteure insgesamt bei 8,7 % lag. Biermischungen verloren übers Jahr gesehen 1,2 %, im Dezember 7,5 %.

 

Alkoholfreie Biere sind in den Zahlen des Statistischen Bundesamtes wie immer nicht enthalten.

 

Die Statistik des Bundesamts hier zum Download als PDF

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt