Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Berentzen: Krisensitzungen im Emsland

Künftig Vorstandssprecher?

Künftig Vorstandssprecher?

Bevor am Mittwoch, 23. Juli, nochmals das - nach dem Abgang dreier Räte - oberste Aufsehergremium der Schnapsfirma Berentzen tagt, kommen am heutigen Dienstag die Familienstämme Berentzen zusammen. Die Runde dürfte kein Kaffeeklatsch werden. Die Familie steht, angeheizt durch verschiedene Presseberichte, massiv unter Druck, während Mitarbeiter hoffen, dass Jan Berentzen wieder als Vorstandschef antritt. Der Münchener Investor Aurelius zeigt trotz des zunächst negativen Votums weiter interessiert an Berentzen und gibt zu Protokoll, "die Firma sehr gerne übernehmen zu wollen". Währenddessen zuckt Vorstandschef Axel Dahm allen Abschiedsgerüchten und Berichten über die Führungslosigkeit des Konzerns zum Trotz bislang noch nicht. Aus materieller Sicht keine unkluge Strategie. Schließlich ist es noch nicht allzulange her, daß Dahm in Haselünne als Hoffnungsträger zum Besseren und Retter der Firma antrat. (22.07.08 12:01 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
26.02.2021

08
/2021

Volker Kronseder

Weiterlesen
Print-Ausgabe
11.02.2021

Neu!
#870

Purpose für Fristo: Brügel gründet Stiftung

Zum Inhalt