Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Beckstein bezieht Stellung gegen Radeberger

Der bayerische Ministerpräsident mag Oetker nicht

Der bayerische Ministerpräsident mag Oetker nicht

Kleiner Eklat beim Würzburger Mozartfest: Der bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein vermisst heimische Sponsoren und wettert in seiner Eröffnungsrede mit Verweis auf den offiziellen Ausschankpartner: "Wenn man nicht akzeptieren will, dass in der Residenz Radeberger Bier ausgeschenkt wird, dann kann das eine einheimische Brauerei ja abstellen." Die Oetker-Tochter Radeberger unterstützt das Würzburger Mozartfest bereits seit zehn Jahren, dementsprechend verwundert zeigte sich auch der Festspielleiter Klaus Heuberger. Hans Haug, Chef der örtlichen Würzburger Hofbräu, klatscht hingegen in der Tagespresse (Mainpost) Beifall: "Wenn der Vertrag ausläuft, stehen wir bereit".

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt