Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Bayern kommen beim Malz auf den Käfer

„Gravierende hygienische Mängel“ will das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) bei Brauerei-Kontrollen im Freistaat festgestellt haben. Offenbar handelt es sich dabei vor allem um Fälle bei der Lagerung von Malz. Der Jahresbericht der Behörde, der nächste Woche offiziell vorgelegt werden soll, listet nach Angaben der PNP u.a. "vermehrten Schädlingsbefall von Malz beziehungsweise von Anlagen, die mit Malz in Berührung kommen", auf. Die Zeitung zitiert den Bericht mit der Aussage: „Es handelt sich dabei zum Beispiel um lebende Käfer im Malz, Mäuse und deren Exkremente in Anlagen sowie deren Fraßspuren an Säcken mit Rohwaren.“ 2009 hätten 44 Kontrollen stattgefunden, in 13 Prozent davon habe es „erhebliche hygienische Mängel“ gegeben. INSIDE hatte bereits im August 2009 über die Kontrollen des LGL berichtet. Die Erlanger Behörde hatte zum 1.7.2006 eine Spezialeinheit Lebensmittelsicherheit (im Volksmund: „Task-Force“) installiert, die sich ursprünglich um die zahlreichen Gammelfleisch-Skandale kümmern sollte. (17.06.2010, 10:02 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
22.01.2021

03
/2021

Alexander Fitz

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt