Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

AB Inbev macht gut Kasse

AB Inbev hat die Übernahme von SAB Miller bestens verdaut und verdient richtig Geld. Wie heute bekannt wurde, hat der Konzern in Q1/2018 seinen um Sondereffekte bereinigten Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) um organisch 6,6 % auf 4,99 Milliarden Dollar erhöht. Der Umsatz legte in den ersten drei Monaten um 4,7 % auf gut 13 Mrd Dollar zu. Bei den Absätzen gab es insgesamt ein leichtes Minus von 0,2 % (auf 134.831 hl), getragen allerdings durch Absatzverluste bei nichtalkoholischen Getränken (-6,9 %). Die eigenen Bierabsätze legten hingegen um 0,5 % zu.

Starke Performance gab es vor allem in Mexiko (EBITDA + 15,8 %), Kolumbien, Argentinien, China und in Teilen auch der europäische Markt; Russland hingegen und selbst so verlässliche Märkte wie Brasilien kamen ins Schlingern. Auch in den USA schwächelte der Absatz; die Region Nordamerika verlor 4,2 %.

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
22.01.2021

03
/2021

Alexander Fitz

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt