Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

A-B Inbev bekommt grünes Licht in der Schweiz

Die schweizerische Wettbewerbsbehörde WEKO konnte beim Import von Biermarken des belgisch-brasilianischen Konzerns Anheuser-Busch Inbev und der 50%-Beteiligung Modelo keine Beanstandungen finden. In der entsprechenden Untersuchung hätten sich die Anhaltspunkte nicht bestätigt, wonach Parallelimporte der Marken Beck's und Corona verhindert würden, teilte WEKO mit. Sie stellte die Untersuchung ein. Eröffnet hatte sie diese aufgrund einer Anzeige der Ausländischen Biere AG. Diese war einst zuständig für den exklusiven Import der Biermarken von Inbev und Modelo gewesen. Danach wurde die Feldschlösschen Getränke AG mit dem exklusiven Vertrieb der Konzern-Marken in der Schweiz beauftragt. (30.06.2010; 10:14 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
15.01.2021

02
/2021

Markus Stodden

Weiterlesen
Print-Ausgabe
15.01.2021

Neu!
#868

INSIDE-Marken-Hitliste: Impfstoff alkoholfrei

Zum Inhalt