Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Sprit-Gruppe ABG stellt Desinfektionsmittel her

Die weltweit tätige Spirituosengruppe Amber Beverage Group (ABG) wird in dieser Woche mit der Produktion des Handdesinfektionsmittels Virudes in ihrer Riga Black Balsam-Fabrik in Lettland beginnen. Das teilt das Unternehmen mit Hauptsitz in Luxemburg in einer Pressemitteilung mit. ABG wird das Handdesinfektionsmittel auf Grundlage der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlenen Formel herstellen, um dem derzeitigen Mangel an Desinfektionsmitteln entgegenzuwirken.

Die Amber Beverage Group wird das Produkt laut eigener Aussage den großen Einzelhandelsketten zur Verfügung stellen. Zudem gibt das Unternehmen, das Marken wie Moskovskaya Wodka, Rooster Rojo Tequila oder Cross Keys Gin im Portfolio hat, an, in ausreichender Menge zu produzieren, um Krankenhäuser und andere Einrichtungen zu beliefern, in denen es Versorgungsengpässe gibt.

Virudes (eine Wortzusammensetzung aus "Virus" und "Desinfektion") ist auf Alkoholbasis und wird in 4 Liter Volumen erhältlich sein, die dann in kleinere Behälter umgefüllt werden können. Das Handdesinfektionsmittel wird in Gelform statt in Flüssigkeit vorliegen und 70% Alkohol enthalten.

Zuvor hatte bereits der französische Spirituosen-Hersteller Pernod Ricard angekündigt, 70.000 Liter reinen Alkohol zur Verfügung zu stellen. Diese Menge reiche, um in Frankreich 1,8 Millionen Desinfektionsgel-Fläschchen produzieren zu lassen. Auch in Schweden und den USA hat der Konzern ähnliche Projekte auf den Weg gebracht. 

Artikel Teilen:

Kopf der Woche
27.03.2020

13
/2020

Hans Jörg Lang

Weiterlesen
Print-Ausgabe
27.03.2020

Neu!
#848

Branche im Shutdown: Wie geht es jetzt weiter?

Zum Inhalt